Knížecí průvod | foto © drazdany.info

Sto jeden metrů dlouhý nástěnný obraz vytvořený z 25 000 míšeňských porcelánových kachlíků. Dílo vypodobňuje panovníky rodu Wettinů v jezdeckém průvodu.

Průvod knížat navrhl Wilhelm Walther 1872–1876 a v roce 1904-1907 byla jeho návrh koncipovaný jako freska převeden na 25000 porcelánových dlaždic. 101 m dlouhé zobrazení 800-leté historie vládců domu Wettinů.

Der „Fürstenzug“ wurde 1872–1876 von Wilhelm Walther entworfen und 1904-1907 auf 25000 Porzellanfliesen übertragen. Auf 102m Länge ist die 800-jährige Geschichte der Regenten des Hauses Wettin dargestellt.

OTEVŘENO: volné přístupně

ADRESA: Augustusstraße, 01067 Dresden, TELEFON:, GPS: 51.0527101,13.7392608

DOPRAVA: tramvaj č. 4, 8, 9 (až k zastávce Theaterplatz)

VSTUPNÉ: zdarma

Přejít na Google Maps

...

CZ: Knížecí průvod DE: Fürstenzug

 

DE: Der Fürstenzug zeigt in Überlebensgröße das Bild eines Reiterzuges. Es besteht aus rund 24.000 Fliesen Meißner Porzellans und ist damit das größte Porzellanbild der Welt. Es ist 102 Meter lang, und stellt eine Ahnengalerie aller sächsischen Herrscher zwischen 1127 und 1904 dar. Mit teilweise kuriosen Namen sind 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Geschlecht des Fürstenhauses Wettin zu sehen. Über fünfzig weitere Personen sind abgebildet: Wissenschaftler, Künstler, Handwerker, Soldaten, Kinder und Bauern sowie zahlreiche Pferde und sogar zwei Windhunde. In einem Band unter den Figuren sind dazu zahlreiche Wappen abgebildet.
Der Fürstenzug ist öffentlich zugänglich und befindet sich in der Augustusstraße, unweit der Frauenkirche, zwischen Georgentor und Johanneum. Angebracht wurde es von 1904 bis 1907 an der Außenseite des Stallhofs.

WO: Augustusstraße, 01067 Dresden | Zwischen Georgentor und Johanneum
WANN: Öffentlich zugänglich
EINTRITT: Frei
ANFAHRT: Straßenbahnlinien 4,8,9 Haltestelle „Theaterplatz“ und Linien 1,2,4,12 „Altmarkt“